in happy chaotic life

Komm feiern – dich selbst

  • Mai 19, 2017
  • By Jasmine
  • 0 Comments
Komm feiern – dich selbst

…. neulich: mein Mann und ich stehen vor dem gefüllten Kühlschrank, drehen uns zum Herd, auf dem drei leckere Gerichte kochen, lassen den Blick durch die blitz-blank geputzte Wohnung schweifen und sind baff. Nein, die Heinzelmännchen waren nicht da und hatten das Chaos beseitigt. Unsere liebe, toughe Haushaltshilfe, die uns seit meiner Krankheit unterstützt, hatte alles erledigt.

„Wahnsinn“, meint mein Mann, „wie sollen wir das nur allein schaffen????“. „Keinen Schimmer“, ist meine Antwort – nicht sehr durchdacht, das fühle ich gleich.

Break, Pause, Nachdenken – der Groschen fällt. „Du“, sage ich zu meinem Mann: „Das mache ICH sonst immer!!!!, aber schön, dass es dir bei Frau Häusler auffällt“ :-))

Hmmm, denke ich mir: ich bin ja anscheinend schon cool und zackig unterwegs, denn neben dem Haushalt, arbeite ich ja normalerweise auch noch. Also „richtige Arbeit“ wie ein Freund mal zu mir unbedarft sagte, um dann Deckung zu suchen.

Und die Moral von der Geschichte: Mädels, geht dieses Wochenende raus und feiert euch selbst!

Küsschen

By Jasmine, Mai 19, 2017
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please check your instagram details.